Touristinformationen und Sehenswertes über Rechlin / Müritz in der Mecklenburger Seenplatte

    
  

Beliebte Ferienhäuser und Ferienwohnungen an der Müritz und der Mecklenburgischen Seenplatte

Rechlin / Müritz - Touristinformationen, Sehenswertes und Ferienunterkünfte für Ihren Urlaub in der Müritz-Region

Rechlin ist ein anerkannter Erholungsort mit ca. 2000 Einwohner und liegt am Südufer der Müritz. Über Kanäle und Seen ist Rechlin an die Havel und über die Müritz-Elde-Wasserstraße an die Elbe angebunden. Zum Gemeindegebiet gehören neben dem 12 Kilometer langen Südostufer der Müritz zahlreiche weitere Seen, der Woterfitzsee, der Leppinsee und der Großer Kotzower See. Im Norden der Gemeinde liegt ein Teil des Müritz-Nationalparks.

Erstmals urkundlich erwähnt wurde Rechlin im Jahre 1374. 1916 entstand in Rechlin die Flieger-Versuchs- und Lehranstalt. Nach dem Ende des Ersten Weltkrieges wurden die bestehenden Anlagen demontiert. Mitte der 30er Jahre errichtete die Wehrmacht hier eine Erprobungsstelle der deutschen Luftwaffe zum Test von neuen Flugzeugen, Bomben und technische Ausrüstungen.

Durch die Lage an der Müritz und die Nähe zum Nationalpark Müritz im Ortsteil Boek ist der Tourismus in Rechlin und der Umgebung ein wichtiger Wirtschaftszweig. Es gibt Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Campingplätze, Surfschulen, Hotels und andere touristische Einrichtungen. Viele Rechliner vermieten Ferienwohnungen in ihren Häusern oder Bootshäusern. Die gepflegten Fahrradwege durch den Naturpark sind gut ausgeschildert.


11-seebruecke in rechlin-mueritz
12-yachthafen in rechlin-mueritz
13-segelverein in rechlin-mueritz
Die gemütliche Hafengaststätte "Möwennest" am Seglerhafen

14-rechlin-nord in rechlin-mueritz
15-einkaufszentrum in rechlin-mueritz
Das kleine Einkaufs- und Gemeindezentrum von Rechlin mit Apotheke, Imbiss und Sparkasse.


Zur Gemeinde Rechlin gehören die Ortsteile Amalienhof, Boek, Boeker Mühle, Kotzow, Rechlin Nord, Retzow, Vietzen und Zartwitz. Über Kanäle und Seen ist Rechlin an die Havel sowie über die Müritz-Elde-Wasserstraße an die Elbe angebunden. Zu Rechlin gehören neben dem zwölf Kilometer langen Südostufer der Müritz zahlreiche weitere Seen (Woterfitzsee, Leppinsee, Großer Kotzower See). Im Norden des Gemeindegebietes liegt hat ein Teil des Müritz-Nationalparks.

Rechlin und Umgebung ist touristisch gut erschlossen, der Gast findet hier einige Ferienanlagen, Gästehäuser, Campingplätze, Hotels und andere touristische Einrichtungen. Viele Rechliner vermieten Ferienhäuser und Ferienwohnungen in ihren Häusern oder Bootshäusern. Dampferfahrten über die Müritz und die umliegenden Seen werden angeboten.

Der Müritz-Segelverein-Rechlin veranstaltet in regelmäßigen Abständen verschiedene Regatten und bietet auch Gastliegeplätze für Urlauber an. Auch im Hafendorf Müritz findet der Urlauber einen Patz für sein Boot und eine Auswahl an Ferienhäuser und Ferienwohnungen direkt an der Müritz.

Kulturell bietet Rechlin das Luftfahrttechnisches Museum Rechlin, das Rechlin-Lärz-Luftfahrtmuseum und das Zinnfigurenmuseum im Gutshaus Boek, die klassizistische Kirche in Rechlin Nord, die neugotische St. Johanniskirche in Boek, hier steht die älteste erhaltene Orgel des Orgelbaumeisters Wilhelm Sauer von 1853. Im Sommer finden in der Kirche regelmäßig Konzerte und Ausstellungen statt.



Karte von Rechlin / Müritz und Umgebung

Karte anzeigen (Google Maps)



Seitenanfang